Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Huhn und Kartoffeln mit pikanter Sauce und KnoblauchBrot




Zutaten für 2 bis 3 Personen

2 Hähnerbruste und 2 Hähnchenschenkel

oder können sie eine ganze Hänchen benutzen

Zutaten für die Soße, aber man braucht ein wenig mehr



Zutaten für die Sauce

1 große Zwiebel

2 Zehe Knoblauch

1 Estragon Zweig

Die erforderliche Mengen  Red Pepperpulver (Chili)  

Die erforderliche Mengen schwarzem Pfeffer Pulver

 3 Esslöffel Olivenöl

Tomatenmark 2 Esslöffel

3 Esslöffel Zitronensaft

Die erforderliche Menge an Salz und Safran

1 El Butter



Saucenzubereitung
Die ganze Zutaten in ein mixer geben und zerkleinern.
Die Kartoffeln gut waschen und mit Wasser kochen.danach die Kartoffeln entweder mit oder ohne Schale wie auf dem Bild in Scheiben schneiden.




Hänchenzubereitung

Die Hänchenteile werden überal mit unsere Marinade(sauce) bestreicht und für 4 stunde       
in ruhe gelegt

Nach dem einlegen die Hänchenteile mit Butter bestreichen, Safran dazu geben und in ein Blechform lassen. Dazu ebenfalls zu unser Hänchen geben wir die Kartoffeln auch mariniert in due Blechform. Das ganze Blech wird nun mut eine Folie gut abgedeckt.

In der mitte des Backoffen bei ca. 200 grad ungefähr 40 minuten danach ca 1 1/2 bis 2 stunden bei 175 grad.

Während der kochzeit alle 40 minuten die Folie abdecken und die sauce im Bkecg auf die Hänchenteile giessen.
Danach wieder die Form mit Folie gut abdecken. Für das ganze eine Zeit von 1 1/2 bis 2 stunden planen.

Am ende des Backens die Restsauce die im Blech übrig ist mit den Hänchen servieren.


Zutaten für Brot


Butter 100 Gramm
1 Teelöffel gehackte frische Petersilie
1 Teelöffel gehacktes frisches Basilikum
1 Teelöffel gehackte frische Gemüse
 Die erforderliche Mengen Salz
2 Zehe Knoblauch


BrotZurbreitung

Lassen den Butter im raumteperatur weich werden. Jetzt die kräuter und Knoblauch ganz klein zarhacken und mit salz und pfeffer mischen.
Jetzt den weichen Butter mit knoblauch und kräuter mit einem Gabel zusammen mischen. Man kann auch die ganze Mischung in eine plastik Buetel geben und alles mit der Hand bearbeiten.jetzt das krâuterbutter aufs Toastbrott schmmieren und im Backoffen geben





12.3.13 22:28

Letzte Einträge: Reis(Kate) mit Hackfleisch, Bananensplit, Pilz-und Gerstensuppe Flocken(Suppe-Joo-Parak), Persische Desser(Halwa-ba-Shir), Auberrgine lasagne

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen